Bärlauchrezept schnell , einfach und Super lecker



Hey Pinkys,


ich bin die Tage Bärlauch sammeln gewesen, natürlich will ich euch diese leckere Frühjahrspflanze nicht vorenthalten. Deswegen auch mein leckeres Rezept für euch .



Ihr braucht :
-frischen Bärlauch ( vor der Blüte )
-Salz 
-Knoblauch 
-Sonnenblumen/Oliven Öl
-Einmachgläser 

Und so geht's :

1.Bärlauch ins Waschbecken legen, mit Wasser füllen und die Blätter einzeln abputzen und Stiele abschneiden .
2.Blätter trocken schleudern oder mit Zewa / Handtuch abtupfen .

3.Nach dem abtrocknen der Blätter, Blätter grob mit dem Messer schneiden / hacken damit sie sich besser pürieren lassen 

4. Blätter , Salz ( nach Geschmack ) Öl schluckweise dran kippen  und 2 Knoblauchzehen in die Schüssel geben .


5. Alles gut pürieren bis alle Blätter weg sind und eine cremige Konsistenz entsteht. Da es eine Gewürzpaste ist , kann es immer ein wenig salziger sein .
Wenn ihr nach würzt einfach noch mal pürieren. 

  
6.Alles in Gläser füllen und fest verschlissen und dann ab in Kühlschrank oder Gefrierschrank . Wenn ihr das ganze im Kühlschrank aufbewahrt , achtet darauf eine kleine Ölschicht auf der Paste ist , so kann keine Luft an die Paste und wird nicht schlecht . 


Hier das fertige Ergebnis :) 


Die Paste könnt ihr vielfältig verwenden 
-verfeinern von Soßen 
-Dressing für Salat 
-Marinaden für Gemüse / Fleisch 
-zum Grillen 
-verfeinern von Reis , Cocos usm

Viel Spaß beim nachmachen  
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

.